1

Claudia Romes

Die Fabrik der süßen Dinge – Helenes Hoffnung

Ungekürzte Lesung mit Luise Georgi

Exklusiv im Download

21,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

9 H 8 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2809-7
VERÖFFENTLICHUNG 18.07.23
UVP 21,95 €

Der Auftakt der Süßwaren-Saga: »Die Fabrik der süßen Dinge – Helenes Hoffnung« von Claudia Romes bei Der Audio Verlag, ungekürzt gelesen von Luise Georgi

Köln, 1927: Helene von Ratschek liebt es, neue Rezepte für die Süßwarenmanufaktur ihrer Familie zu entwickeln. Ob Zitronen-Ingwer-Fruchtgummis, Lakritz-Pfefferminz-Stangen oder Erdbeergeleeweingummis – Helenes Schöpfungen sind so köstlich wie innovativ. Sie weiß: Würde sie die Firmennachfolge übernehmen, könnte sie frischen Wind in das Familiengeschäft bringen. Doch ihr Vater macht ihr allzu deutlich, dass Frauen in seinem Unternehmen nichts zu suchen haben. Helenes Brüder sollen das Geschäft übernehmen, sie hingegen eine vorteilhafte Heirat eingehen. Doch Helene will nicht als Ehefrau im Schatten eines Mannes stehen – sie will ihr Schicksal selbst bestimmen.

Leckereien, Liebe und Lebenslust: ein mitreißender Roman über eine starke, selbstbestimmte Frau

Schweren Herzens flieht Helene aus Köln. Ihre Reise führt sie nach Hamburg, wo sie unter falschem Namen eine Ausbildungsstelle bei der Konkurrenz ergattert. Die Bonbonfabrik Spiegel ist nicht nur der wertschätzende Arbeitsplatz, den sie sich immer gewünscht hat – auch mit dem Fabriksohn Frederik versteht sie sich überaus gut. Doch dann lernt sie Georg kennen, der Verbindungen zu dem Familienunternehmen der von Ratscheks hat. Helene ist hin- und hergerissen – mit einem Mal steht nicht nur ihre berufliche, sondern auch ihre persönliche Zukunft auf dem Spiel …

Luise Georgis ungekürzte Lesung von Claudia Romes »Die Fabrik der süßen Dinge – Helenes Hoffnung« – ein berührendes und ergreifendes Hörbuch

Luise Georgi, geboren 1990, war nach ihrem Schauspielstudium in Leipzig auf Theaterbühnen in Leipzig, Baden-Baden und Heilbronn zu sehen. Seit 2014 arbeitet sie freischaffend als Schauspielerin sowie als Sängerin und Sprecherin von Hörbüchern. Für DAV hat sie u.a. das Hörbuch von Roxie Nafousi »Manifestiere! Die sieben Schritte, um deine Träume wahr werden zu lassen« eingelesen. Luise Georgis ungekürzte Lesung des Romans »Die Fabrik der süßen Dinge – Helenes Hoffnung« von Claudia Romes ist als Hörbuchdownload bei DAV erhältlich.

» Der Auftakt der Süßwaren-Saga von Claudia Romes entführt in die Feinschmecker-Manufaktur der Familie von Ratschek im Jahr
1927. […] Eine turbulente Geschichte vertont von Luise Georgi.«

Wohnen & Garten Magazin, Marion Stieglitz, 14.05.2024

Claudia Romes

Zur Autor:innen-Seite

Claudia Romes, 1984 als Tochter eines belgischen Malers in Bonn geboren, fasste bereits sehr früh in ihrer Kindheit den Entschluss, eines Tages Schriftstellerin werden zu wollen. Nachdem sie zunächst als Krankenschwester, später als Redakteurin und Moderatorin bei einem regionalen Fernsehsender gearbeitet hat, lebt sie heute ihren Traum von damals und ist als Autorin erfolgreich. Romes lebt mit ihrer Familie in der Vulkaneifel.

Luise Georgi

Zur Sprecher:innen-Seite

Luise Georgi, geb. 1990, hat in Leipzig Schauspiel studiert. Sie arbeitet für Theater und Film, manchmal auch als Sängerin. Seit 2014 ist sie auch regelmäßig als Hörbuchsprecherin tätig. Für DAV hat sie u.a. bei »Gestorben wird immer« von Alexandra Fröhlich mitgewirkt.

9 H 8 MIN
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2809-7
VERÖFFENTLICHUNG 18.07.23
UVP 21,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover