1

Theodor Fontane

Meine Kinderjahre

Gekürzte Lesung mit Kurt Böwe

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 49 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-726-4
VERÖFFENTLICHUNG 18.03.16
UVP 15,00 €

»Meine Kinderjahre« von Theodor Fontane: Der Klassiker als rbb kulturradio-Produktion in der Hörbuch-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

In seinem Roman »Meine Kinderjahre«, der erstmals 1893 veröffentlicht und sofort von Erfolg gekrönt war, erzählt Theodor Fontane von seinen Lebenserinnerungen. Im Jahr zuvor war Fontane während seiner Arbeit an »Effi Briest« an einer schweren Depression erkrankt, und sein Arzt riet ihm, sich mit einer leichteren Arbeit, etwa mit seinen Kindheitserinnerungen, zu beschäftigen. So entstand die autobiografische Erzählung, an der Theodor Fontane sich nach eigener Aussage »wieder gesund geschrieben« hat. Das Werk des bedeutenden deutschen Schriftstellers erscheint bei Der Audio Verlag in Kooperation mit rbb kulturradio in der Klassiker-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.« als Lesung mit Kurt Böwe auf 1 mp3-CD.

Kurt Böwe erweckt die Swindemünder Kindheitserinnerungen zum Leben

Im Hörbuch »Meine Kinderjahre« zeichnet Fontane ein vielschichtiges und lebendiges Bild seiner Kindheit in Swinemünde und vermittelt dabei anhand zahlreicher Anekdoten einen Einblick in das soziale und kulturelle Leben des Ostsee-Städtchens zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Er berichtet von seinem alltäglichen Leben, von Abenteuerplätzen, Festen und Landpartien. Viel Raum gegeben wird auch der Schilderung des geliebten Vaters, der ihm zeitweise auf seine ihm eigentümliche Art Geographie- und Geschichtsunterricht gibt. Überschattet wird die ansonsten unbeschwerte Kindheit nur von der Gegensätzlichkeit seiner Eltern und der Spielleidenschaft seines Vaters.

Das Fontane-Hörbuch in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Der Schauspieler Kurt Böwe, u. a. bekannt als Kommissar Groth aus »Polizeiruf 110«, hat für DAV bereits die Hörbücher Grete Minde und Rheinsberg eingelesen. Mit feinem Gespür für den zauberhaften Text haucht er Theodor Fontanes frühen Erinnerungen Leben ein und macht die Klassiker-Lesung von rbb kulturradio zu einem unterhaltsamen Hörerlebnis.

»Der größte deutsche Romancier der Epoche zwischen Goethe und Thomas Mann.«

Marcel Reich-Ranicki

Theodor Fontane

Zur Autor:innen-Seite

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898 in Berlin.

Kurt Böwe

Zur Sprecher:innen-Seite

Kurt Böwe, geboren 1929, hatte Engagements an der Volksbühne Berlin und am Maxim Gorki Theater, bevor das Deutsche Theater zu seiner zweiten Heimat wurde. Daneben wirkte er in zahlreichen DEFA-Filmen mit und erlangte große Bekanntheit als »Polizeiruf 110«-Kommissar Groth. Kurt Böwe starb 2000 in Berlin.

4 H 49 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-726-4
VERÖFFENTLICHUNG 18.03.16
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Unterm Birnbaum


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Achim Höppner

Vor dem Sturm


mp3-CD

Gekürzte Lesung mit Gert Westphal

L’Adultera


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hugo R. Bartels
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover