1

Julia Dibbern

Unter Wasser ist es still

Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn, Anne Moll, Sandra Voss, Achim Buch

24,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe


Warning: filesize(): stat failed for /app/web/app/uploads/2024/02/9783742430946.mp3 in /app/web/app/themes/theme/helpers/project.php on line 616
9 H 41 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur, Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3094-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.24
UVP 24,00 €

»Unter Wasser ist es still« − der neue Roman von Julia Dibbern bei Der Audio Verlag

»Wale sind die Hüter der Erinnerungen«, hatte ihre Mutter einmal gesagt, als Maira von ihrem Erlebnis mit dem Schweinswal berichtete, mit dem sie in der Ostsee geschwommen war. Eine Erinnerung, die ihr geblieben ist, auch nach den fast 20 Jahren, die Maira nicht mehr am Ort ihrer Kindheit gewesen ist. Nun ist sie zurück in dem Haus, das seit dem Tod ihrer Mutter leer steht. Und Maira möchte dieses einfach nur ausräumen, das Geld irgendeines Investors nehmen und wieder verschwinden. Doch wie das mit den Erinnerungen so ist, kehren sie dann wieder, wenn man sie am meisten verdrängen möchte. Mit jeder geöffneten Kiste, jedem wiederentdeckten Gegenstand kehren sie zurück. Die guten wie die schlechten. Und dann ist Maira plötzlich wieder dort, an ihren letzten Tagen auf dem Darß, bevor alles zusammenbrach. Doch was damals tatsächlich mit ihrer Mutter geschah, auf diese Frage findet sie in ihrer Erinnerung keine Antwort…

Mitreißend und berührend lesen Jodie Ahlborn, Anne Moll, Sandra Voss und Achim Buch das Hörbuch zu Julia Dibberns Roman »Unter Wasser ist es still« ungekürzt für Der Audio Verlag.

Einfühlsam schreibt Julia Dibbern vom Ankommen und Loslassen

Nicht nur mit Gefühl, sondern als Fachjournalistin für Nachhaltigkeit und Familie auch mit einem besonderen Blick für das Zwischenmenschliche und Natürliche, schildert Julia Dibbern die Auseinandersetzungen der jungen Maira mit der eigenen Vergangenheit, vor der malerischen Szenerie der Ostsee.

Das Hörbuch zum Roman: ungekürzt gelesen von Jodie Ahlborn, Anne Moll, Sandra Voss und Achim Buch

Jodie Ahlborn und Anne Moll leihen Maira als junge Frau von heute und der Perspektive von damals ihre Stimmen. Für DAV lasen sie unter anderem die Hörbücher »Kind aller Länder« von Irmgard Keun und Valerie Jakobs »Hôtel Atlantique«. Sandra Voss und Achim Buch sind ebenfalls zwei sehr gefragte Hörbuchsprecher:innen. Gemeinsam mit Jody Ahlborn war Achim Buch bereits in Anna Jansons »Witwenwald. Ein Kommissar-Bark-Krimi« zu hören. Sandra Voss wiederum las für DAV »Massenradikalisierung. Wie die Mitte Extremisten zum Opfer fällt«. Das Hörbuch »Unter Wasser ist es still,  nach dem Roman von Julia Dibbern, erscheint als ungekürzte Lesung auf 1 mp3-CD bei Der Audio Verlag.

»Altes Romanmotiv, hier mit viel Leben gefüllt von tollen Sprecherinnen.«

HÖRZU, Annette Waldmann, 31.05.2024

»Julia Dibbern erzählt auf mehreren Ebenen. Geschildert werden abwechselnd der Arbeitsalltag in dem Restaurationsbetrieb und die Rückkehr an die Orte ihrer Kindheit. […] Ausgesprochen empfehlenswert ist das Hörbuch zu dem Roman.«

NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg, 14.05.2024

»Das Thema Tod sowie das ›Erbe‹ eines Toten sind hier Hauptthema. Und so ein Erbe sieht stets anders aus. Hier geht es weniger um Geld sondern um Erinnerungen. Sowie Fragen die auf Antworten hoffen. Als Hörer ist man gespannt und die Sprecher binden den Leser extrem gut an diese Geschichte und wurden brillant dafür ausgewählt!«

lovelybooks.de, Susann Giesen, 19.05.2024

»Die Sprecher/innen lesen das ungekürzte Hörbuch sehr fesselnd mit großen Emotionen, so dass ich mich gut in Maira und die anderen Charaktere hineinversetzen konnte. Sie haben mich mit ihren einfühlsamen Stimmen direkt auf den Darß, an die Ostsee versetzt. Pausen an den richtigen Stellen helfen dabei, das Gehörte zu verarbeiten und kurz darüber nachzudenken. Das Hörbuch ist wahrlich ein absoluter Hörgenuss!«

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriela Pagenhardt von Mainberg, 02.06.2024

Julia Dibbern

Zur Autor:innen-Seite

Julia Dibbern, geboren 1971, schrieb nach dem Architekturstudium und der Ausbildung zur Journalistin viele Jahre lang Sachbücher und leitete eine Erwachsenenbildungs-Akademie. Ihre Bücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Sie lebt mit ihrer Familie und einer wechselnden Anzahl von Tieren vor den Toren Hamburgs am Deich.

Jodie Ahlborn

Zur Sprecher:innen-Seite

Jodie Ahlborn, geboren 1980 in Hamburg, ist regelmäßig in Filmen und im Fernsehen zu sehen. Als Sprecherin verzaubert sie ihre Hörer:innen. Ihre Lesungen wurden bereits mehrfach auf die hr2-Bestenliste gewählt. Für DAV hat sie u.a. »Kind aller Länder« von Irmgard Keun und »In der Nacht hör’ ich die Sterne« von Paola Peretti eingelesen.

Anne Moll

Zur Sprecher:innen-Seite

Anne Moll studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin sowie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und wirkte als Schauspielerin auf mehreren deutschen Bühnen und in der ARD-Serie »Rote Rosen« mit. Als Synchronsprecherin und Sprecherin für den Rundfunk lieh sie ihre Stimme unter anderem Mariah Carey und Carmen Electra. Für DAV hat Anne Moll u.a. »Hôtel Atlantique« von Valerie Jakob eingelesen.

Sandra Voss

Zur Sprecher:innen-Seite

Sandra Voss, langjährige Moderatorin des Senders Klassik Radio, synchronisiert außerdem Fernsehformate, unter anderem für Arte und 3Sat. Für DAV hat sie u.a. »Massenradikalisierung. Wie die Mitte Extremisten zum Opfer fällt« von Julia Ebner eingelesen. Sie lebt in Hamburg.

Achim Buch

Zur Sprecher:innen-Seite

Achim Buch absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen, danach war er Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden, Engagements in Mannheim, Frankfurt und Freiburg folgten. Von 1997 bis 2000 gehörte er dem Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg an, danach fünf Jahre lang dem Freiburger Schauspiel. Von 2005 bis 2013 war er Ensemblemitglied am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. Neben seiner Tätigkeit bei Funk, Film und Fernsehen gastierte er u. a. an den Staatstheatern Stuttgart und Dresden, am Residenztheater München sowie an den Schauspielhäusern Bochum und Düsseldorf. Außerdem ist er leidenschaftlicher Hörbuchsprecher. Für DAV liest er die Schweden-Krimi-Reihe um Kristoffer Bark von Anna Jansson


Warning: filesize(): stat failed for /app/web/app/uploads/2024/02/9783742430946.mp3 in /app/web/app/themes/theme/helpers/project.php on line 616
9 H 41 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur, Unterhaltung
ISBN 978-3-7424-3094-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.04.24
UVP 24,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Leberkäsjunkie


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz

Labyrinth der Freiheit


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uve Teschner

Rehragout-Rendezvous


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz

Die Mutter


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover