1

Georges Simenon

Man tötet nicht die kleinen Leute

Hörspiel mit Theo Schulte, Rudolf Schumann, Annemarie Burger

Exklusiv im Download

5,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

35 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2439-6
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 5,95 €

»Merde« sagt der Kassierer Maurice zur Verwunderung seiner Frau mit tonloser Stimme, bevor er tot zu Boden sinkt. Erschossen. Der Fall will Kommissar Maigret einfach nicht aus dem Kopf gehen. Denn man tötet nicht die kleinen Leute und erst recht nicht auf diese Weise.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

35 MIN
FORMAT Hörspiel
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2439-6
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 5,95 €

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret. Die Fälle 0–6


Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Madame Maigrets Freundin


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und Stan der Killer


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Der Schnee war schmutzig


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Sebastian Rudolph

Maigret stellt eine Falle


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover